Entstehung der verbandlichen Internationalen Sozialen Arbeit

Internationales ständiges Sekretariat der Sozialarbeiter (I.S.S.S)

Internationale Permanente Sekretariat für soziale Arbeit (I.P.S.S.W.)
gegründet 13. Juli 1932 in Frankfurt
während des Nationalsozialismus geschlossen

Wiedereröffnung 1946 in Prag

übergegangen 1956 in München in das International Federation of Social Workers (IFSW)

Homepage:
https://www.ifsw.org/about-ifsw/archives/

Publikation:                                                                                                                                                        
Sozial – International – Emanzipiert
Gründerinnen aus der Profession gingen ihren eigenen Weg
in der Balance zwischen Frauenverbänden und Gewerkschaften
1927 bis 1956

VWB – Verlag für Wissenschaft und Bildung, Berlin 2018
ISBN 978-3-86135-284-6

Weitere Informationen hier.